Live von der Schmitten, Live von Zell am See, Live unterwegs die Nostalgiker

Bei besten Bedienungen präsentiert sich die Schmitten im Zellerland. Eine tolle Veranstaltung für Nostalgie-Skifahrer unter der Leitung von Franz Schmalzl. Für die ganz Wagemutigen ging es in der Früh über die frisch präparierte, etwas eisige Piste von der Elisabethkapelle runter zum Stadtplatz von Zell am See. Die letzten 300 Meter mussten mit den Holzskiern auf den Schultern und im Laufschritt zurück gelegt werden. Am Nachmittag fand dann das legendäre Skirennen statt. Zwei Durchläufe mussten dabei absolviert werden. Petrus hatte einen guten Tag und bescherte uns Sonnenschein. Zu guter letzt wurde noch die Treffsicherheit beim Bergauf-Stockschießen auf die Probe gestellt. Tolle Veranstaltung 👍

Fotos und Videos folgen.

Trailer von NOSTALSKI 2020 in KRÜN

Heuer erstmalig sind Karin und ich mit dabei beim NOSTALSKI in KRÜN. Kurt und mein Vater Harald sind Wiederholungstäter und schon mehrmals als Fixstarter bei diesem Spektakel. Es wurde ein weißer Teppich für uns und unsere Bretter hingezaubert. Schon vormittags sind wir ganz nervös und voller Tatendrang angereist. Nach erfolgreicher Anmeldung schnallten wir fix unsere Holzskier an. Am nostalgischen Lift ging es den Berg hinauf. Schwung links, Schwung recht so wedelten wir die „schwarze Piste“ runter. Kurt holte seinen Skibob von anno Schnee aus dem Schuppen. Leider fehlte Elinore beim diesjährigen Event.

Ein großer Dank an Florian. Der uns fleißig mit „Frostschutz“ versorgte. Tolle Veranstaltung von den Junggesellen Krüns.